Institut für Philosophie

Institut für Philosophie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Institut für Philosophie

Philosophie ist eine Tätigkeit der Vernunft. Sie beinhaltete die systematische, methodengeleitete Suche nach gut begründeten Antworten auf grundlegende Fragen des Denkens und Handelns. Philosophieren kann man nur lernen, indem man es tut – am besten gemeinsam mit anderen. Das Philosophiestudium in Osnabrück bietet Ihnen die Möglichkeit, in der Auseinandersetzung mit zeitgenössischen und historischen Texten der Philosophie Ihre eigenen Überzeugungen kritisch zu reflektieren, präzise zu formulieren und eine begründete Position in der sachlichen Diskussion mit anderen zu entwickeln. Sie werden mit klassischen philosophischen Theorien und Argumenten vertraut gemacht und in der Anwendung philosophischer Methoden geschult.

Aktuelle Mitteilungen

Tutor*innen und Mentor*innen gesucht

Für das kommende Wintersemester 2019/20 suchen wir fortgeschrittene Philosophiestudierende, die daran interessiert sind, im Umfang von 20h/Monat Tutoratstätigkeiten in folgenden Aufgabenbereichen zu übernehmen:

  • 3 Tutorate zu den Veranstaltungen „Einführung in die Methoden der Philosophie I“, (Einstellungszeitraum 01.11.2019 – 28.02.2020)
  • 2 Tutorate zur Vorlesung „Einführung in die Ethik“, (Einstellungszeitraum 01.11.2019 – 28.02.2020)

Sie können die Tutoratstätigkeit wahlweise entgeltlich oder im Rahmen des Professionalisierungsbereichs (4. Schritt) durchführen. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung unbedingt an, welche Variante Sie bevorzugen. Einstellungsvoraussetzung ist im einen wie im anderen Fall, dass Sie die jeweilige Veranstaltung selbst bereits mit überdurchschnittlichem Erfolg absolviert haben.

Wir suchen zudem Mentor*innen, die Lust haben, die Studienanfänger*innen in ihrem ersten Semester zu begleiten und sie in Studienbelangen zu unterstützen (Einsatzzeitraum 15.10.2019 – 15.03.2019, 20h/Monat, 4 LP im 4. Schritt).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per mail (Übersicht über die bereits absolvierten Veranstaltungen und kurzes Motivationsschreiben) bis zum 30.06.2019 an die Institutssekretärin, Frau Marion Schultz (mschultz@uos.de).